Summer Schools

Die SuSIE ist eine Summer School, die sämtliche Aspekte der morphologischen und strukturellen Bildgebung bei Epilepsiepatienten thematisiert. Dieses reicht von der MRT über fMRT, PET, SPECT und MEG inkl. Nachbearbeitungsverfahren wir die EEG- oder MEG-basierte Elektrische Quellenanalyse bis hin zur Integration bildgebender Befunde in die neurochirurgische Neuronavigation. Die SuSIE wurde 2015 von Prof. Wellmer und Frau Prof. Knake (Marburg) gegründet und findet seither jährlich mit Teilnehmern aus bis zu knapp 20 Ländern von 4 Kontinenten statt. Mehr hierzu unter www.imaging-in-epilepsy.org.

Die BSSSE ist eine seit über 10 Jahren abgehaltene 5 tägige Summer School die stets in einem Anrainerstaat der Ostsee stattfindet. Sie umfasst alle Themen der klinischen Epileptologie und wird regelmäßig von einem internationalen Publikum von mehreren Kontinenten besucht. Prof. Wellmer, Leiter der Ruhr-Epileptologie, ist seit 6 Jahren Mitglied der Faculty. Mehr zur BSSSE unter www.epilepsiestiftung-wolf.de/7.html.

Ruhr-Epileptologie

Klinik für Neurologie
Universitätsklinikum
Knappschaftskrankenhaus
Bochum GmbH

Anschrift

In der Schornau 23–25
44892 Bochum

Kontakt
Telefon
0234 299–3705
Telefax
0234 299–3739
E-Mail
epileptologie@kk-bochum.de

Unterstützen Sie die Weiterentwicklung von Diagnostik und Therapien bei Epilepsien Fördern Sie die Fort- und Weiterbildung von Ärzten, Pflegern, Rettungskräften, Betreuern und Therapeuten Spenden Sie an den Förderverein Ruhr-Epileptologie.

Jede Spende hilft, die Umsetzung unserer Ziele jenseits der reinen Patientenversorgung zu erreichen.

Förderverein Ruhr-Epileptologie e.V.
Volksbank Bochum-Witten
IBAN DE93 4306 0129 0348 2025 00

Ruhr-Epileptologie, Klinik für Neurologie,
Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus
Bochum, In der Schornau 23-25, 44892 Bochum

Förderverein Ruhr-Epileptologie e.V.
Volksbank Bochum-Witten
IBAN DE93 4306 0129 0348 2025 00